Diese Seite drucken

Letzte Nachrichten

Mittwoch, 17 Mai 2017

Wir entscheiden - Volksabstimmung


Auf Facebookseite von Norbert Hofer (PDF Download hier bei "weiter lesen")

https://www.facebook.com/praesidentnorberthofer/posts/1909804359296856


Liebe Freunde!

Der Ausbau der Direkten Demokratie ist für die FPÖ ein unverhandelbares Kriterium bei einer künftigen Regierungsbeteiligung. Das freiheitliche Modell sieht u.a. eine verpflichtende Volksabstimmung mit bindendem Ergebnis vor, wenn bei einem Volksbegehren die 4-Prozent-Hürde erreicht wird, auch wenn das Parlament das Begehren negativ behandelt (Volksinitiative zur Gesetzgebung). Ein entsprechender Antrag wurde am letzten FPÖ-Parteitag im März beschlossen.

Daher habe ich auch die unabhängige, überparteiliche Initiative zur Einleitung des Volksbegehrens "Wir entscheiden" zur Stärkung der Demokratie unterzeichnet und ersuche um Eure Unterstützung:


 

2-Seitig - Auf dem Bild klicken um PDF zu downloaden

 



Formular - Auf dem Bild klicken um PDF zu downloaden





Nächste Seite: Termine


Letzte Termin


Donnerstag, 26.4. von 9 bis 18 Uhr, spontaner zusätzlicher Info-Stand-Termin in Wien-Floridsdorf, Franz-Jonas-Platz beim Ausgang der U-6-Station Floridsdorf.

Dienstag, 13. märz 2018 19:00 Linz

Einladung zum öffentlichen Vortrags- und Diskussionsabend


Was bringt das aktuelle Regierungsprogramm wirklich?
Mit besonderer Berücksichtigung von Zukunftsfragen.

am Dienstag, 13. märz,
um 19.00 Uhr
in LINZ im Kolpinghaus

Gesellenhaus-Str. 5


im Zentrum, Nähe Schillerpark/Landstraße
mit Straßenbahnlinien 1, 2, 3, 4 oder N82 erreichbar in ca. 15 Minuten ab Hauptbahnhof.

Es spricht:
hon. Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Heinrich Wohlmeyer

Moderation:
Inge RAUSCHER und Renate ZITTMAYR

Bei Bedarf Übernachtungsmöglichkeit im Haus
Bitte rechtzeitig buchen: Tel. 0732/66 16 90, office@hotel-kolping.at

Eintritt:freie Spende

[weitere Information . . .]

Extra

Wegwarte nr 2 - 2018 ist da
hier klicken

Inge Rauscher,
Obfrau der „Initiative Heimat & Umwelt“:
Besser als die „Berichte“ der gesteuerten, kommerziellen Medien zu beklagen ist es, selbst ehrliche Informationen zu verbreiten!

© Copyright Inge Rauscher