Diese Seite drucken

Letzte Nachrichten

Samstag, 19 Oktober 2019

Wien - March der Patrioten




Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitstreiter!

Die Zeichen an der Wand können nicht noch länger verdrängt werden. Wir stehen vor einer neuen Invasion. Die vor und nach 2015 anhaltende Masseneinwanderung (trotz anderslautender Medienmeldungen) in das ohnehin bereits dicht besiedelte Hochgebirgsland Österreich wurde aus dem Nationalratswahlkampf ebenso herausgehalten (leider auch von der FPÖ) wie die große Bedrohung unserer Freiheit und Identität durch die im Gange befindliche Ausbreitung des 5G-Mobilfunknetzes und anderer Kontroll- und Überwachungsmechanismen (Smart meter, Impfzwang usw.). Die offizielle partei-politische Ebene in Parlamenten allein - ganz zu schweigen von Regierungsbildungen, die mit Wahlergebnissen nur mehr ganz wenig zu tun haben - entlarvt sich immer mehr als von ganz anderen Kräften gesteuert, die den Wählern völlig unbekannt sind.

Es wird also in Zukunft immer wichtiger werden, daß sich alle Kräfte - ob innerhalb oder außerhalb der bestehenden Parteien und darüber hinausgehenden "Lager" - an Aktionen beteiligen, die die wahre Lage unseres von der Natur so gesegneten Landes und seiner von außen und innen gefährdeten - noch - Mehrheitsbevölkerung aufzeigen und zur Überwindung dieser Gefahren aufrufen. Eine unrühmliche Hauptrolle dabei spielt die EU, deren Agenda von Anfang an der BEVÖLKERUNGSAUSTAUSCH mit einhergehendem Menschenhandel aus der dritten Welt war zugunsten deren Profiteuren aus den Führungsetagen der transkontinentalen Wirtschafts- und Medienkonzerne.  Deshalb werde ich an einer Kundgebung am kommenden Nationalfeiertag am 26. Oktober in Wien als eine der eingeladenen Redner(innen)  teilnehmen - siehe

Wien March der Patrioten

https://www.marschderpatrioten.at/2018/10/28/marsch-der-patrioten-2019/

Dabei möchte ich vor allem auch bewußt machen, wie sehr UMWELT und HEIMAT zusammenhängen und nicht gegeneinander ausgespielt werden sollten, wie es dzt. die sogenannten GRÜNEN praktizieren. Deren Nationalratsmandatare bestehen laut ORF-Meldung zu einem Drittel aus Menschen "mit Migrationshintergrund" ....

Bitte kommt zahlreich zum"Marsch der Patrioten" am Nationalfeiertag, am besten mit Österreich-Fahne - ob groß oder klein - und bringt Freunde/Bekannte etc. mit.

Mit besten Grüßen - Inge Rauscher





Nächste Seite: Termine


Letzte Termin


Warum das 5G-Mobilfunknetz
unsere geistige Freiheit bedroht


Dienstag 26. November
Wels 19.00

Mittwoch 4. Dezember
Graz 19.00


- - - - - - -
ACHTUNG

Bei Presse eine neue Seite mit Links auf Interviews.

Interviews

Extra

Wegwarte nr 6 - 2019 ist da
hier klicken

Wegwarte 06 2019

Inge Rauscher,
Obfrau der „Initiative Heimat & Umwelt“:
Besser als die „Berichte“ der gesteuerten, kommerziellen Medien zu beklagen ist es, selbst ehrliche Informationen zu verbreiten!

© Copyright Inge Rauscher